Das Implantat - Moderner Zahnersatz


Ist der natürliche Zahn unrettbar verloren, können heute bewährte Implantatverfahren zur Anwendung kommen.

Implantation - die Voraussetzungen

  • Erstklassige Mundhygiene
  • Regelmässige Kontrollen durch Zahnarzt
  • ausreichend Kieferknochen
  • gesunde Knochenverhältnisse

  • Ist "Zahn rein" wie "Zahn raus" ?

    Die künstliche Wurzel weist in der Regel kleinere Dimensionen auf als viele natürliche Zähne. Ausserdem wird es manchmal nötig, im Rahmen einer operativen Zahnentfernung relativ viel Kieferknochen zu opfern. Im Vergleich dazu behandelt die Implantation den Kieferknochen wesentlich schonender, zumal entferntes Knochenmaterial nicht verworfen, sondern gesammelt und für den Heilungsprozess zur Verfügung gestellt wird.
    Dr.Dornbusch Zahnersatz auf Implantaten

    SPECIALS

    01

    Zahnersatz

    Fest oder abnehmbar...?

    02

    Ästhetische Zahnmedizin

    Darf es auch etwas schöner sein?

    03

    Vorbeugung / Prophylaxe

    Möglichst wenig Reparaturen?

    04

    Für Ängstliche

    Möglichkeiten in der Zahnarztpraxis.

    05

    Startseite

    Zahnarzt - Praxis Barsinghausen

    Zahnimplantate

    Ein sicheres Gefühl. Konventionell oder minimalinvasiv. Auch mit 2 -4 Implantaten zur Befestigung herausnehmbaren Zahnersatzes.

    • Ein schönes Lächeln.
    • Straumann - Implantat
    • Champions- Implantat
    • Champions- Implantat
    • Implantat-Zahnersatz
    Implantate - sehr vorteilhaft, auch im Sinne der Zahnerhaltung

    Im Falle des Verlustes einzelner Zähne kann die Zahnlücke mit einer konventionellen Brücke geschlossen werden. Dies bedingt in jedem Fall Beschädigung der Nachbarzähne durch das für eine Brücke notwendige Beschleifen der Pfeiler. Sollten diese Zähne keine oder nur geringfügige Vorschäden aufweisen, wäre das Beschleifen umso ärgerlicher.
    Mit einem Einzelzahn - Implantat mit Krone werden diese wertvollen natürlichen Zähne verschont.

    Implantat - Weitere Vorteile

  • Fremdkörpergefühl eines Zahnersatzes kann vermieden werden
  • Knochenschutz - der Abbau im Bereich fehlender Zähne wird i.d.R. vermieden
  • Ein Stück Lebensqualität: Sicherheit mit festen Zähnen
  • Das gewohnte Gefühl der festsitzenden, natürlichen Bezahnung bleibt erhalten
  • Deutliche Verbesserung des Sitzes abnehmbaren Zahnersatzes mittels weniger Implantate i.d.R. möglich

  • Implantate - nur nach genauer Planung

    Eine umfangreiche Diagnostik und Planung bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Implantation. Neben Abformungen der Kiefer und Röntgenuntersuchungen kommen auch weitergehende Verfahren wie Computertomographie / DVT infrage. Das Ergebnis der vorhergehenden Untersuchungen - auch der allgemeinmedizinischen durch Ihren Hausarzt -gibt Auskunft über die Durchführbarkeit einer Implantation und zeigt eventuell zu erwartende Schwierigkeiten auf, so zum Beispiel: Unzureichendes Knochenangebot, enge räumliche Beziehungen zum Unterkiefernerv oder zur Kieferhöhle. Ferner gibt es Erkrankungen, die von Zahnimplantaten abraten lassen oder diese auch ausschließen.
    Besondere Vorsicht ist geboten, wenn die Patientin Bisphosphnate einnehmen soll. Hier ist unbedingt vor Beginn der Einnahme die nachhaltige Sanierung der Zahn- und Kiefersituation sicherzustellen
    Das Einsetzen einer künstlichen Zahnwurzel aus Titan ist an das Vorhandensein von ausreichend festem und genügend ausgedehntem Kieferknochen gebunden. Fehlt diese Voraussetzung, z.B. nach Parodontitis oder langjähriger Zahnlosigkeit, kann der Kiefer ggf. auf das nötige Mass aufgebaut werden. Hierfür können neueste Methoden sogar gezüchteten körpereigenen Knochen zur Verfügung stellen.
    Hervorragende ein- oder mehrteilige Implantate von CHAMPIONS - IMPLANTS können ohne Freilegung des Kieferknochens minimalinvasiv gesetzt werden, entsprechende anatomische Verhältnisse vorausgesetzt. Sie haben unbestreitbare Vorteile

    Und was kostet der Spass ? -- Implantat - Kosten

    Die Kosten bemessen sich nach dem Aufwand und Umfang. Sie ahnen es, die Kosten sind so individuell wie Ihre persönliche Diagnose und - natürlich - Ihre Wünsche. Dafür erhalten Sie einen hohen Tragekomfort, der dem natürlichen Zustand sehr nahe kommt. Selbstverständlich werden unsere chirurgischen Partner und wir Ihnen die Leistungen zu einem fairen Preis anbieten. Die Bezuschussung durch den Versicherer bzw. Krankenversicherung richtet sich nach Ihren Verträgen.

    Informationen der Implantathersteller:

    Implantate von STRAUMANN wurden über 13 Millionen Male gesetzt. STRAUMANN produziert seit 35 Jahren Implantate höchster Qualität und Versorgungssicherheit. STRAUMANN .
    Einteilige Implantate von CHAMPIONS - IMPLANTS in MINIMALINVASIVER Technik: CHAMPIONS - IMPLANTS.

    Dr. Jochen Dornbusch - Implantologie zertifiziert DIZ 2012

    © 2016 Dr. Jochen Dornbusch - Impressum

    © 2016 We care . All rights reserved | Design by W3layouts